Das Museum für Angewandte Kunst ist temporär geschlossen!

Große Ereignisse werfen ihre Schatten voraus! Obwohl wir unser Haus angesichts der niedrigen Inzidenzen nun eigentlich wieder öffnen dürften, muss es gleichwohl geschlossen bleiben. Wir bereiten nämlich momentan eine große Ausstellung mit internationaler Beteiligung vor, die ab 2. Juli geöffnet sein wird. Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie unsere neue Ausstellung Polyphon ab 2. Juli besuchten!

 

WILLKOMMEN IM MUSEUM FÜR ANGEWANDTE KUNST GERA

Das Museum für Angewandte Kunst in Gera befindet sich im Ferberschen Haus, in einer der eindrucksvollsten barocken Wohnanlagen von Gera. Es ist das einzige Spezialmuseum dieser Art in Thüringen. In seiner Sammel- und Ausstellungstätigkeit widmet es sich dem Kunsthandwerk, Mode, Design und der Wohnkultur in seiner ganzen Vielfalt. Die umfangreiche Dauerausstellung „Art déco und Funktionalismus. Angewandte Kunst zwischen den Weltkriegen“ präsentiert Kunsthandwerk, Möbel und Grafik der Moderne. Deutsches und internationales Design mit Keramik, Glas und Textilien bekannter Entwerfer bilden die Schwerpunkte. Fotografie – u.a. Werke der Avantgardistin Aenne Biermann - sowie Werbegrafik runden das Sammlungsprofil ab. Wechselnde Sonderausstellungen und Veranstaltungen ergänzen das Programm.

Zu den Ausstellungen

Museum für Angewandte Kunst

Greizer Straße 37-39
07545 Gera
0049 (0) 365 838-1430
musak@gera.de

 

vERANSTALTUNGEN

Keine Nachrichten verfügbar.