Henri de Toulouse-Lautrec, La troupe de Mlle Eglantine, 1896, 61,7 x 78,9 cm, Lithographie in Pinsel, Kreide und Spritztechnik, Foto © Musée d'Ixelles-Bruxelles (Ausschnitt)

La Bohème. Toulouse-Lautrec und die Meister vom Montmartre

Sondereintritt La Bohème. Toulouse-Lautrec und die Meister vom Montmartre

Erwachsene: 7,00 €

Ermäßigt: 5,00 €

Familienkarte: 12,00 €

Die Ausstellung „La Bohème" präsentiert das einzigartige lithographische Œuvre von Henri de Toulouse-Lautrec in engem Austausch mit Arbeiten seiner Zeitgenossen. Dieser umfangreiche Überblick von insgesamt 110 Arbeiten aus den Jahren von 1885 bis 1900, erlaubt den Besuchern in die Zeit der Belle Époque einzutauchen und verdeutlicht die enge Bindung zwischen moderner Massenwerbung und Bildender Kunst.

 Das Plakatwerk von Toulouse-Lautrec ist in Europa in nur zwei Museumssammlungen vollständig vorhanden, weshalb wir uns besonders freuen, in dieser Schau das unvergleichliche Gesamtwerk – begleitet durch Arbeiten von Alfons Mucha, Théophile-Alexandre Steinlen, Pierre Bonnard und Felix Vallotton – lückenlos zeigen zu können. Unterteilt in die sechs Sektionen „Chanson & Cancan", „Zirkus & Cabaret", „Theater & Oper", „Kokotten & Kurtisanen", „Werbung & Waren", sowie „Romane & Zeitschriften", wird nicht nur das Paris von Toulouse-Lautrec in dieser Schau zum Leben erweckt, sondern auch das Paris seiner Vorgänger und Zeitgenossen.
Die Ausstellung findet in Zusammenarbeit mit dem Institut für Kulturaustausch Tübingen und dem Museée d'Ixelles bei Brüssel statt.

Pierre Bonnard, France-Champagne, 1891, 80 x 59,5 cm, Farblithographie, Foto © Musée d'Ixelles-Bruxelles
Henri de Toulouse-Lautrec, Ambassadeurs:Aristide Bruant, 1892, 133 x 91,2 cm, Lithographie in Pinsel und Spritztechnik auf zwei Bögen Pergamentpapier, Foto © Musée d'Ixelles-Bruxelles
Henri de Toulouse-Lautrec, Jane Avril, 1899, 55,7 x 37,8 cm, Lithographie in Pinsel, Foto © Musée d'Ixelles-Bruxelles
Henri de Toulouse-Lautrec, La Revue Blanche - avant la lettre, 1895, 125,8 x 91,2 cm, Lithographie in Pinsel, Kreide und Spritztechnik auf zwei Bögen Pergamentpapier, Foto © Musée d'Ixelles-Bruxelles
Alfons Mucha, Job, 1897, 60 x 42,3 cm, Farblithographie, Foto © Musée d'Ixelles-Bruxelles
Théophile-Alexandre Steinlen, Tournée du Chat noir, 1896, 140 x 100 cm, Farblithographie, Foto © Musée d'Ixelles-Bruxelles
Zurück